0
0
0
s2sdefault

Eine alte Weisheit des Arztes Hippokrates besagt: „Eure Nahrungsmittel sollen eure Heilmittel sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein“.

Wir beeinflussen täglich die Funktion unserer Körperzellen durch die Zufuhr von Nährstoffen. Ähnlich wie in einer Fabrik, kann nur dann eine optimale Leistung erzeugt werden, wenn die Lieferung der Materialien hochwertig und vollständig ist. Zudem ist unser Körper ein lebendiger Organismus und Leben kann nur durch die Zufuhr von "lebendigem" erhalten werden.

Seit Einführung der Industriekost in den 60er-Jahren, steigt die Anzahl der sog. Zivilisationskrankheiten explosionsartig nach oben. Die heutige "tote" Industrienahrung ist energie- und vitalstoffarm und zudem stark säurehaltig.

Die wissenschaftliche Datenlage über den Zusammenhang von Ernährung und Krankheitsentstehung ist eindeutig. Tausende von Studien, Anwendungsbeobachtungen bei über tausenden Menschen über mehrere Jahrzehnte bestätigen dies unwiederruflich und dennoch wird dies in den meisten Fällen aus Unwissenheit oder wirtschaftlichen Interessen ignoriert. Sie können durch die Art der Ernährung Krankheiten wie beispielsweise Diabetes, Tumorerkrankungen, Herzerkrankungen, Rheuma, Multiple Sklerose, Dem,enz u.v.a. "anschalten", "beschleunigen", "anhalten", "rückgängig machen" und im besten Fall "heilen".

Leider wird der Begriff einer gesunden Ernährung heute dermassen zweckentfremdet, daß es schwierig ist, sich bei dem "Überangebot" an Ernährungsempfehlungen und -experten zurecht zu finden. Meine Ernährungsempfehlungen beruhen ausschließlich auf wissenschaftlich basierte Zahlen, Daten und Fakten und eigenen Erfahrungswerten.

0
0
0
s2sdefault

Preise und Leistungen finden Sie hier